Minecraft Projekt start ab 15:00 Uhr geplant

Minecraft Projekt start ab 15:00 Uhr geplant

Das Minecraft Projekt „Freiheit!“ startet heute (Samstag, 1. Dezember) gegen 15 Uhr. Es ist ein simples Minecraft Bau- und Survival Projekt, was für jeden freizugänglich ist. Es spielt also keine größere Rolle wie alt du bist oder ob du Erfahrung in Minecraft hast.

Weitere Informationen über das Minecraft Projekt bekommt man aus dem Forumbeitrag:

„Es ist wieder an der Zeit ein Minecraft Projekt zu starten. Das Projekt heißt „Minecraft FREIHEIT!“ – ist aber eine Fortsetzung von „Minecraft Kolonie 1 (3)“.

Bei unserem „Leben“-Server geht es weniger um komplexe Aufgaben oder Missionen sondern viel mehr um das Überleben. Überlebe auf der Karte, makiere dein Grundstück, bau dir ein Haus und farme Ressourcen die du benötigst in der Farmwelt. Es spielt keine Rolle ob du dir selber die Hände schmutzig machst und farmen gehst oder ob du dir einfach alles mit Diamanten eintauschst.
Es geht darum neue Spieler kennenzulernen, Lets Plays aufzunehmen (ist kein muss) und zwanglos zu bauen. Es ist bedeutungslos ob wie alt du bist oder ob du aufnimmst, es zählt nur das Zusammenspielen und das man Spaß hat :). Es gibt ebenfalls keine Bau-Richtlinie, in welchem Style man bauen muss.

Die Farmwelt kann man durch ein Portal erreichen und deine Truhen, Türen und Betten kannst du natürlich mit „/lock“ absichern und protecten.

In diesem Projekt wird mit Diamanten bezahlt.“

Quelle: https://defcongaming.de/forum/index.php?thread/747-minecraft-freiheit-regeln-und-hinweise/

 

Details

Viel Spaß!

Minecraft „Finsternis“-Projekt

Minecraft „Finsternis“-Projekt

Wir planen momentan ein neues Minecraft Projekt das den Namen „Finsternis“ trägt. Dies soll ein simples Community Projekt für Youtube (in Form von Videos) und die Youtube-Community werden.

Das Projekt soll in den kommenden Wochen anfangen. Diesmal spielt das ganze in einer bergigen und stark bewaldeten Karte in der Map mit wenig Ressourcen (Diamant / Gold / Eisen) auskommen muss. Da das Projekt noch in Planung ist, wissen wir noch nicht, in welcher MC-Version es sein wird oder ob es eine Farmwelt gibt oder nicht. Jeder Spieler kann sich wie gewohnt im Forum unter „http://defcongaming.de/index.php/Board/34-Bewerbungen/“ dafür
bewerben und registrieren.

Defcon_Network wünscht euch allen frohe Ostern und schöne Feiertage!

Musikbot wurde „gefixed“

Seit gestern 12 Uhr hatten die Musikbots eine Störung die durch das „Welcome“-Script ausgelöst wurde.
Das Problem wurde nun beseitigt.
Alle Musikbots sind wieder nun wieder verfügbar und Online.

Netzwerkausbau startet

Ab heute beginnt der Ausbau des Netzwerkes. Für dieses Vorhaben, haben wir uns neue Server zugelegt, um weiterhin lag-freie Game- und Voiceserver bieten zu können. Im Laufe dieser Vergrößerung des Netzwerkes, entsteht ebenfalls nach und nach die Website „defcon-network.de“ als offizielle Website von Defcon_Network.

Zu den geplanten Gameservern gehören, Deathrun, Trouble in Terrorist Town und Murder. Desweiteren ein Minecraft Server, für zukünftige Youtube-Projekte. Der erwähnte Deathrun Server wird sich nur geringfügig von den Klassiker „Psychobar Deathrun“ unterscheiden und auch weiterhin neben einem CoinShop und den damit unzähligen Spielermodellen, auch wie vor 3 Jahren der Server, über eine Reportfunktion, Chats + Privatchats und vielen weiteren Features verfügen. Desweiteren zeichnet den Server eine vielzahl von spielbaren Karten aus. Der Murder Server wird zum größten Teil nur für Aufnahmezwecke genutzt, der TTT Server jedoch auch für Communityzwecke.

Wenn du helfen willst kannst du dich bei uns über das Kontaktformular gerne melden. Weitere Informationen zu dem Server findest du unter „Projekte -> Server„.