Minecraft Projekt start ab 15:00 Uhr geplant

Minecraft Projekt start ab 15:00 Uhr geplant

Das Minecraft Projekt „Freiheit!“ startet heute (Samstag, 1. Dezember) gegen 15 Uhr. Es ist ein simples Minecraft Bau- und Survival Projekt, was für jeden freizugänglich ist. Es spielt also keine größere Rolle wie alt du bist oder ob du Erfahrung in Minecraft hast.

Weitere Informationen über das Minecraft Projekt bekommt man aus dem Forumbeitrag:

„Es ist wieder an der Zeit ein Minecraft Projekt zu starten. Das Projekt heißt „Minecraft FREIHEIT!“ – ist aber eine Fortsetzung von „Minecraft Kolonie 1 (3)“.

Bei unserem „Leben“-Server geht es weniger um komplexe Aufgaben oder Missionen sondern viel mehr um das Überleben. Überlebe auf der Karte, makiere dein Grundstück, bau dir ein Haus und farme Ressourcen die du benötigst in der Farmwelt. Es spielt keine Rolle ob du dir selber die Hände schmutzig machst und farmen gehst oder ob du dir einfach alles mit Diamanten eintauschst.
Es geht darum neue Spieler kennenzulernen, Lets Plays aufzunehmen (ist kein muss) und zwanglos zu bauen. Es ist bedeutungslos ob wie alt du bist oder ob du aufnimmst, es zählt nur das Zusammenspielen und das man Spaß hat :). Es gibt ebenfalls keine Bau-Richtlinie, in welchem Style man bauen muss.

Die Farmwelt kann man durch ein Portal erreichen und deine Truhen, Türen und Betten kannst du natürlich mit „/lock“ absichern und protecten.

In diesem Projekt wird mit Diamanten bezahlt.“

Quelle: https://defcongaming.de/forum/index.php?thread/747-minecraft-freiheit-regeln-und-hinweise/

 

Details

Viel Spaß!

Weite Felder, glänzende Bäche

Weite Felder, glänzende Bäche

Städte können schön sein. Sie bieten viel Platz, präsentieren sowohl positive die Seiten des Lebens, als auch die negativen Seiten. Doch manchmal muss man dem trubel und dem „Action“ der Städte entkommen und einen freien Kopf bekommen. Wo könnte man dies besser machen, als auf einem ruhigen Feld?

Die ein oder anderen die DerSky’s DEV Streams schauen, haben sicher schon die Stadt, die Bundesstraßen und Autobahn gesehen, die sich durch die Gegend schlängeln. Heute wurden hinter dieser Stadt, am Rande der Autobahn, ein paar größere (ehemals) landwirtschaftlich genutze Felder hinzugefügt, mit 3 weitere begehbaren Gebäuden! Auf einem dieser größeren Felder findet man einen kleinen aber feinen Bach, der sich mit einem alten Zaun und 3 an der Seite stehenden Buchen, sein Weg durch das Feld bahnt.

Die Autobahn-Tankstelle vom 22.10. ist mittlweile auch fertiggestellt und begehbar (https://www.indiedb.com/games/battle-of-decay/images/lootable-gas-station-tankstelle-wip).

A new day

Wir wünschen euch einen angenehmen Wochenstart und halten euch natürlich weiter über Twitter und über unsere IndieDB Seite am laufenden!

Website Änderungen + Server

Website Änderungen + Server

In den laufenden Tagen werden kleinere Änderungen an der Defcon Network Website vorgenommen. Darunter werden wir die Kontaktmöglichkeiten etwas verändern und bearbeiten. Für Gewinnspiele wird es beispielsweise nun möglich sein, sich bei Problemen an „live@defcon-network.de“ zu wenden. Das Design der Kontakt-, Battle of Decay-, Standorte- und (Projekte-)Aktuelles Seite wird ebenfalls einige wenige Änderungen erfahren.

Zusätzlich zu diesen Änderungen wird es neue Gameserver für diverse Spiele geben. Diese sind im Laufe der Aufnahmen von „DerSky“ enstanden.
Zu den kommenden Servern gehören folgende dazu:

  • Minecraft Gameserver für Videoaufnahmen
    • BungeeCord Server
    • Lobby Server
    • Event Server
  • Garry’s Mod Gameserver für Videoaufnahmen
    • Zombie Extreme Survival Server

Alle Server sind auch für die Community natürlich frei zugänglich.

 

Als kleine Erinnerung

Morgen findet wie gewohnt (Do., Fr., Mo.) ab 20 Uhr auf Twitch und Youtube der Battle of Decay DEV Livestream statt.
Schaut einfach mal vorbei und postet gerne Kritik, Anregungen, wenn ihr wollt auch Ideen und
werdet Teil der Community!
 

Wir wünschen euch noch viel Spaß und eine schöne restliche Woche!

Update #3 – Die Raststätte

Update #3 – Die Raststätte

Vor zwei Tagen haben wir angefangen, an der Autobahn und auch an einer Raststätte für diese zu arbeiten. Heute haben wir die Raststätte samt der Parkplätze und der anmündenden Bundesstraße 76 fertiggestellt. Zu beachten ist aber ganz klar, dass es sich um eine fiktive Darstellung handelt und die Bundesstraße 76 in „Battle of Decay“ anders dargestellt wird, als diese in echt ist. Wir haben zusammen mit unseren Zuschauern auf Twitch und Youtube im Livestream zusammengearbeitet und viele neue Interessenten getroffen. An dieser Stelle möchten wir uns bei den Zuschauern für zwei Klasse Streams bedanken!

Roadhouse / Raststätte

Für eine realistische Autobahn, benötigt man viele Kleinigkeiten wie Schilder, Büsche, Gras, Bäume, Betonbarrieren, Baustellenzubehör, Straßenmakierungen und auch Parkplätze, Raststätten und Tankstellen. Battle of Decay soll ein realistisches Spiel werden. Von daher wird die Map versucht, so realistisch wie es uns nur möglich ist, zu bauen. Neben einer realistischen Beschilderung befindet sich der PKW-Parkplatz auf der rechten Seite des Bildes und der LKW-Parkplatz auf der linken Seite des Bildes. Die zusehende Beleuchtung in der Nacht, ist aktuell in der finalen Version für den Multiplayermodus aber auch für den Singleplayermodus, nicht mit eingeplant. Strom ist auf der Karte nur in einem geringen Maße vorhanden, jedoch in keinem was es ermöglichen würde, eine Stadt oder die Straße zu beleuchten. Jedoch können sich hier noch Änderungen ergeben.

In den kommenden Tagen werden wir Anfangen an der Bundesstraße 76, der Autobahnauffahrt und -abfahrt weiter zu arbeiten und diese zu erweitern. Morgen (Freitag, 17. Aug.) wird gegen 20 Uhr vermutlich noch ein Stream bis 24 Uhr über den Ausbau dieser Kartensegmente laufen.

Ihr könnt den Stream hier anschauen: https://twitch.tv/der_sky
Schaue doch mal auf IndieDB vorbei: https://www.indiedb.com/games/battle-of-decay


Bis zum nächsten Mal! 

Battle of Decay – Update #2

Battle of Decay – Update #2

Im gestrigen Livestream haben wir mit der Autobahn angefangen. Bis tief in die Nacht haben wir an neuen Assets gearbeitet, darunter die Schilder und die dazugehörigen Texturen und Materials, wie auch an Spezialassets – Leitbaken, Trennwände, Lärmschutzwände,Schildmodellen, Sicherheitsfüßen, Straßenassets und Gerüsten.

Mittlerweile führt aus dem Hafen schon der Autobahn-Anfang mit einer Ausfahrt zu der oberen „Etage“ des Hafens (zu Dock 2).

Changelog

  • + Leitbake (links, rechts, zentriert)
  • + Sicherheitsfuß (für Schilder und Leitbaken)
  • + Quadratisches Autobahnschild
  • + Rechteckiges Autobahnschild
  • + Hochkant Autobahnschild
  • + Baustellenankündigungsschild
  • + Autobahn „Ausfahrt“-Schild
  • + 1 Spuriges Autobahnstraßen-Asset
  • + 2 Spuriges Autobahnstraßen-Asset
  • + 3 Spuriges Autobahnstraßen-Asset
  • + Autobahnspuren-Trenner Asset
  • + Autobahnschild-Gerüst A
  • + Autobahnschild-Gerüst B
  • + Autobahnschild-Gerüst C
  • + Autobahnschild-Gerüst A2
  • + Autobahnschild-Gerüst B2
  • + Autobahnschild-Gerüst C2
  • + Autobahn LED (Wechselsignal-) Schilder (9S)
  • + 24 Texturen / 11 Materials (2k-4k)
  •  3 Spuriges Autobahnstraßen-Asset [B]
  • FIX Menü Map Loading Bug

Alle Schilder verfügen über die Basistextur, eine Normalmap, eine Reflexionsfolientextur (++Realismusgrad) und über eine Ambient Occlusion Map.